Erdbeer-Joghurt-Torte

Dieses Rezept hat es vor 3 Jahre schon einmal gegeben – es ist immer wieder die Wunschgeburtstagstorte meiner Großen – wie schnell die Zeit vergeht – jetzt ist sie 18….

Damals habe ich die Torte mit Marienkäfer verziert. Die Torte ist locker-leicht – genau richtig für einen Geburtstag im Sommer:

Für den Keksboden:

  • 200 g Kakaobutterkekse (können auch „einfache“ Butterkekse oder Vollkornkekse sein)
  • ca. 100 g Butter (flüssig)

Für die Creme:

  • 1/2 l Joghurt (3,6 %)
  • 2 Pkg Vanillezucker
  • 5 dag Staubzucker (Puderzucker)
  • 6 Blätter Gelantine
  • 2 cl Cointreau
  • 1/2 l Schlagobers (süße Sahne)

Erdbeeren für den Boden und die Garnitur (ca. 1/2 kg)

Eine Tortenform mit Backpapier auslegen, die Kekse in ein Tiefkühlsackerl geben und mit einem passenden Gegenstand (kann auch ein Nudelholz sein) fein zerbröseln.

P1170261

Mit der flüssigen Butter verrühren, bis eine kompakte Masse entstanden ist (Achtung – Butter immer Schritt für Schritt untermengen, damit es nicht zu viel wird. Die Masse mit Hilfe eines Löffels gleichmäßig in der Tortenform verteilen und festdrücken. Mit halbierten Erdbeeren dicht belegen.

Für die Creme die Gelantine in kaltem Wasser einweichen. In der Zwischenzeit Joghurt mit Vanille- und Staubzucker gut verrühren und das Obers steif schlagen. Die Gelantine gut ausdrücken, Likör erwärmen und die Gelantine darin auflösen. Einige Löffel der Joghurtmasse einrühren und dieses Gemisch langsam mit der restlichen Masse verrühren. Obers unter die Joghurtmasse heben. Gleichmäßig auf dem Erdbeerboden verteilen und am besten über Nacht kaltstellen.

Beliebig verzieren

Für die Marienkäfer etwas Marzipan (ca 100 g) mit Kakaopulver verkneten. Zu einer Rolle formen und in gleiche Teile schneiden. Die Erdbeeren halbieren und aus den Marzipankugeln Köpfchen formen. Am einfachsten mit gekaufter Zuckerschrift Flügel und Gesichter aufmalen.

Die Käfer erst kurz vor dem Servieren auf die Torte geben, da sie sonst „davonkrabbeln“;-)

P1170277 P1170291

Advertisements

Ich freue mich über Deine Nachricht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.