Zucchini mit Linsenfüllung

p1200759

Heute stelle ich Euch ein sehr einfaches aber tolles Alltagsgericht mit wenigen Zutaten vor. Hab es heute selbst zum ersten Mal gemacht und bin begeistert – wird in Zukunft öfter am Speiseplan stehen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und lasst es Euch schmecken.

Rezeptquelle: „Koch&Back Heft 7/2015“

Zutaten für 2:

  • 2 mittlere Zucchini (ca. 300 g)
  • Salz, Pfeffer,Thymian
  • 2 EL Öl zum Beträufeln

Linsenfüllung:

  • 150 g rote oder gelbe Linsen
  • ¼l Gemüsebrühe (Würfel)
  • 100 g Zwiebel
  • 1 TL Butter
  • Salz, Pfeffer, Thymian, Chili getrocknet
  • 125 g Mozzarella
  • 4 Cocktailtomaten

Die Zuchhini waschen und der Länge nach halbieren. Mit einem Kaffeelöffel entkernen und etwas aushöhlen. Das Zucchinifleisch hacken und salzen – beiseite stellen. Zucchini mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen, mit Öl beträufeln und im vorgeheizten Backrohr bei 200º C etwa 10 Minuten braten – aus dem Rohr nehmen.

In der Zwischenzeit Linsen mit Suppe aufkochen und weich kochen. Zwiebel schälen, fein würfeln und in zerlassener Butter anrösten. Zucchinifleisch dazugeben und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Chiliflocken würzen. Mozzarella in kleine Würfel schneiden und mit den Linsen unter die Zwiebel rühren. Die Zucchini damit füllen. Tomaten vierteln und mit der Schnittfläche nach unten leicht in die Fülle drücken.

Bei ca. 200º C ca. 20 Minuten im Rohr braten

Advertisements

7 Gedanken zu “Zucchini mit Linsenfüllung

Ich freue mich über Deine Nachricht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s