Schlagwort-Archive: Sommerküche

Gegrillte Tomaten mit Halloumi

 

Die zweite Idee, die ich mit Euch teilen möchte ist ebenso schnell und einfach gemacht wie die Kartoffel-Schnitzel. Diese Idee stammt aus meinem Handtaschen-Kochbuch und was für ein Kochbuch gut genug ist passt auch für meinen kleinen Alltagsblog:-)

Zutaten für 2:

  • 2 Fleischtomaten
  • 125 g Halloumi
  • Salz, Pfeffer
  • etwas getrockneter Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • frische Petersilie gehackt

Tomaten waschen, Stiel herauschneiden und in Scheiben schneiden. Halloumi ebenfalls in Scheiben schneiden und beides überlappend in eine kleine Auflaufform schichten. Den Knoblauch pressen und mit den Gewürzen und dem Olivenöl verrühren und über den Tomaten und den Käse träufeln. Unter dem heißen Ofengrill 5-7 Minuten grillen. Mit frischer Petersilie bestreut servieren.

Werbeanzeigen

Erdäpfel-Schnitzel

P1200045

Nachdem die schwüle Hitze in Wien nicht auszuhalten ist und ich am Wochenende bei Hitze gekocht, gebacken und 40 Gläser Marmelade eingekocht habe, gibt es jetzt Salat und SEHR schnelle Küche….eigentlich wollte ich diese „Rezepte“ auch nicht bringen – sind aber bei Freunden so gut angekommen, dass ich mir dachte ich teile diese Ideen doch mit Euch. Immerhin habe ich einen „Schnell-und-frisch-koch-Alltagsblog“;-)

Ausnahmsweise gibt es dazu kein Rezept, weil es kein Rezept gibt.

Einfach Kartoffeln (2-3 Stk./Person – je nach Größe) in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, salzen und wie Schnitzel panieren – meine Mama macht sie immer mit rohen Kartoffeln – ich koche sie vorher kernig (nicht zu weich) . Rohe Kartoffeln ganz langsam brutzeln lassen, damit sie auch innen schön durch werden.

In Öl goldbraun backen und mit viel frischem Salat servieren. Ein leckeres und sehr einfaches Gericht, das früher bei meinen Großeltern oft mal auf den Tisch kam.

P1200046 P1200047