Schlagwort-Archive: Melone

Mozzarella-Melonen-Salat mit Fenchel

20170606_120621

In den letzten Wochen waren wir sehr viel unterwegs – Kurzurlaube in Österreich. Da wir meist auswärts gegessen haben, hatte ich heute nicht nur aufgrund des schwülen Wetters wieder einmal Lust auf einen einfachen, aber etwas „anderen“ Salat. In meinem Buch „Sommersalate/Dr. Oetker“ bin ich fündig geworden. Die Melone harmoniert wunderbar mit dem Fenchel. Es lohnt sich, diese Kombination zu versuchen.

Zutaten für 4:

  • 1 rote Chilischote (alternative gemahlenen Chili unter das Dressing mischen)
  • 6 EL Himbeeressig
  • 1-2 EL flüssiger Honig
  • 3 EL Olivenöl
  • 6 EL Wasser
  • Salz
  • 300 g Mozzarella
  • 1 kleiner Racicchio
  • etwas Blattsalat nach Wahl (z.B. Frisée)
  • 750 g Wassermelone
  • Basilikum (ca. 5 Stängel)
  • 150 g Fenchelknolle

Für das Dressing Chili halbieren, entkernen, abspülen und sehr fein schneiden. Mit den übrigen Zutaten gut verrühren.

Melone halbieren, wenn nötig entkernen und in kleine Stücke schneiden. Fenchel putzen, Stielansatz entfernen und der Länge nach in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Basilikum fein schneiden. Salat putzen und in einer Schale mit Melone, Fenchel und in Scheiben geschnittenen Mozzarella anrichten. Mit Marinade beträufeln und mit frischem Baguette servieren.

–> alternativ kann man anstatt dem Fenchel 150g Zucchini in feine Stifte geschnitten verwenden.

Advertisements

Tortellini-Salat

P1190531

Ich hab wieder ein neues Salat-Buch ergattert:-) – Sommer Salate von Dr. Oetker. Am Samstag hatten wir Besuch zum Abendessen – das war die Gelegenheit für mehrere Salate – hier die erste Variante:

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g frische Tortellini mit Käsefülle
  • 1 kleine Zwiebel
  • 50 g Frühstücksspeck in feinen Scheiben
  • 50 g Rucola
  • 1 kleiner Radicchio
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 1/4 Zuckermelone

für das Dressing:

  • 3 EL Olivenöl
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 3-4 EL Weißweinessig
  • 1 TL flüssiger Honig
  • Salz, Pfeffer

Tortellini nach Packungsanleitung zubereiten. Mit kaltem Wasser abspülen und beiseite stellen. Zwiebel fein würfeln. Speck in einer heißen Pfanne auslassen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Zwiebel in Olivenöl glasig dünsten, mit Brühe aufgießen und die restlichen Zutaten für die Marinade unterrühren. Tortellini mit dem Dressing mischen und erkalten lassen.

Rucola verlesen und dicke Stängel abschneiden. Waschen und abtropfen lassen. Radicchio putzen, waschen und in mundgerechte Stücke teilen. Tomaten waschen, halbieren. Melone schälen, entkernen und in Würfel schneiden.

Salat, Tomaten und Melonenstücke unter die Tortellini mischen, abschmecken und mit dem Speck (grob zerbröseln) anrichten.

Gutes Gelingen!