Schlagwort-Archive: Gebäck

Baguette mit Speck und Zwiebel

Ein gemütlicher Abend mit Freunden, Käse, Wein und dazu frisches Gebäck – Herz, was willst Du mehr?

Das Rezept ist einfach, SEHR gut, leicht und schnell gemacht – das Baguette schmeckt auch ohne Fülle sehr gut – man kann anstatt Speck und Zwiebeln auch klein gehackte Oliven und getrocknete Tomaten unterkneten oder einfach nur Zwiebelbrot machen. Ganz nach Laune und Geschmack.

Gutes Gelingen und viel Spaß

Für 4 Brote:

  • 1 kg Mehl
  • 3 TL Salz
  • 3 TL Kristallzucker
  • 1 Pkg. Germ
  • ca 3/4 l lauwarmes Wasser
  • 2 große rote Zwiebeln
  • 200 g Speck (nicht zu fett) in feine Würfel geschnitten

Baguette mit Speck und Zwiebel weiterlesen

Werbeanzeigen

Butterbrioche

Ich liebe Sonntag – wenn die Sonne beim Fenster hereinlacht, der Wind leicht mit den Vorhängen spielt und wir uns alle am Frühstückstisch treffen. Da werden Zeitungen und Zeitschriften gewälzt, über Artikel diskutiert und über das Horoskop gelacht – oft auch der Nachmittag geplant. Zeit lassen und den Duft von Kaffee und Kakao genießen. Honig, Marmelade und frisches Gebäck – ich könnte den ganzen Tag Sonntagsfrühstücken ♥

Hier ein Rezept für das nächste Sonntags- oder Urlaubs-Genuss-Frühstück (lassen sich auch super einfrieren und frisch aufbacken!)

Backrohr auf 220º C vorheizen und dann auf 180º reduzieren

P1170178

Zutagen für den Vorteig:

  • 100 g glattes  Weizenmehl
  • 75 ml lauwarme Milch
  • 40 g Kristallzucker
  • 42 g Germ (Hefe)

Zutaten für den Hauptteig:

  • 90 ml lauwarme Milch
  • 160 g weiche Butter
  • eine Prise Salz
  • 1 Ei
  • 4 Eidotter
  • 400 g glattes Weizenmehl

1 Eidotter und 1-2 EL Milch zum Bestreichen – Mehl für die Arbeitsfläche

Butterbrioche weiterlesen