Germteigkipferl mit Marmelade (Hefeteig)

Nach langer Zeit wieder einmal ein altes Rezept ausgegraben:-) schmecken fantastisch

kaffeeundkekse

Wunderbar flaumiger Germteig gefüllt mit selbst gemachter Marillenmarmelade – ich brauche nicht zu erwähnen, dass diese ratzfatz weg waren:-) Ich hatte immer Respekt davor Germteig zu machen – einfach versuchen – funktioniert tadellos.

Für den Teig:

  • 500 g Mehl
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 1 Würfel frische Germ (Hefe) 42 g
  • 75 g Kristallzucker
  • 50 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz

Ursprünglichen Post anzeigen 177 weitere Wörter

Advertisements

2 Gedanken zu “Germteigkipferl mit Marmelade (Hefeteig)

  1. Hallo Cornelia, ich grüße dich aus dem sonnigen Öhringen! Dein Rezept klingt fabelhaft und ich werde es ausprobieren, gleich morgen, denn ich habe noch einen Würfel Hefe im Kühlschrank und auch die anderen Zutaten. Die sind doch sicher ein Hochgenuss zum Frühstück mit Marmelade, wenn man sie nicht füllt. Herzliche Sonntagsgrüße, Sigrid

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über Deine Nachricht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s