Pikante Buchteln

Eines meiner ersten Rezepte auf meinem Blog – muss ich Euch heute nochmal zeigen…. schmeckt sehr lecker. Viel Spaß beim Backen

kaffeeundkekse

Dukatenbuchteln mit Vanillesauce oder Marmeladebuchteln hat jeder schon irgendwann einmal gegessen – in einem Kochbuch einer Schule bin ich auf eine interessante Variante gestoßen – sehr gut als kleine Vorspeise.

Als Beilagen empfohlen werden Champignonsauce oder kalte Kräuter-Rahm-Sauce

TEIG:

  • 250 g Mehl
  • 1/2 Würfel Germ (Hefe)
  • 1/8 l Milch (lauwarm)
  • 30 g Butter /Margarine
  • 10 g Kristallzucker
  • 1 Ei
  • Salz

FÜLLE:

  • 1 Eßlöffel Öl
  • 100 g Lauch
  • 100 g Zwiebeln
  • 40 g Hamburgerspeck
  • 150 g Faschiertes (Hackfleisch)
  • Salz, Majoran, Knoblauch, Senf, Pfeffer

Ursprünglichen Post anzeigen 156 weitere Wörter

Advertisements

9 Gedanken zu “Pikante Buchteln

    1. Hallo! Ja – das sind Dampfnudeln – Hamburgerspeck….hab ich jetzt auch gegoogelt – ist keine Süßware;-) – bei uns ist das ganz dünn aufgeschnittener Schweine(bauch)speck….aber nur geräuchert – gibt es bei uns nämlich auch gekocht – dann ist es aber kein Hamburgerspeck mehr – ich hoffe, ich konnte Dir ein bisschen helfen….liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

      1. Hallo, liebe Sigrid. Wieder was dazugelernt;-) Heilbronn war sehr schön – wir mussten aufgrund des Wetters aber einiges „umplanen“. Es war eiskalt – wir hatten Winterjacken und warme Schuhe mit. Wir hatten aber doch auch etwas Sonnenschein, aber Minusgrade! Die Burg haben wir leider nicht besucht (gesehen schon), weil es geregnet hat und auch ziemlich stürmisch war. Wir haben einen Kurzbesuch in Heidelberg gemacht. Aber auch da nicht wirklich viel gesehen aufgrund des Wetters. Ich werde noch einen kleinen Reisebericht schreiben – im Moment hab ich rundum so viel zu tun, dass bei mir am Blog ein bisschen „die Luft raus ist“. Ich hoffe, Dir geht es gut. Herzliche Grüße aus dem immer noch kalten Wien

        Gefällt 1 Person

      2. Schade, dass das Wetter so schlecht war. Da machen Besichtigungstouren wirklich keinen Spaß. Ich bin zur Zeit in Weinsberg – kennst du sicher – ist ja gleich bei Heilbronn und hier ist das Wetter auch nicht gut. Gestern bei Regen 12 km gewandert und der Schlamm an Schuhen und Hose war gewaltig. Hat aber trotzdem Spaß gemacht – mit Freunden zusammen – und unsere 1.-Mai-Wanderung hat Tradition. Egal bei welchem Wetter. Radtouren klappen eher selten. Vielleicht habt ihr nächstes Mal mehr Glück, falls ihr in diese Gegend kommt. Liebe Grüße, Sigrid

        Gefällt 1 Person

      3. Traditionswanderungen find ich super! Und dem Wetter muss man trotzen. Wir haben das Beste daraus gemacht und ein paar Sonnenstunden waren ja auch dabei:-) Weinsberg sind wir sogar durchgefahren – glaub ich – gibt’s da in der Nähe diese Ruine „Weibertreu“? Wir waren auch bei einem Besen – was ich sehr lustig fand – bei uns heißt das Buschenschank (da wird ein Busch aus Ästen – also ein Buschen an der Straße aufgemacht, um zu signalisieren, dass „aus’gsteckt“ – also geöffnet – ist. Ich wusste nicht, dass das in der Gegend „Besen“ heißt. Wir waren beim Weingut Kühner beim Spargelbesen – SEHR lecker…. ich hoffe doch sehr, dass wir mal wieder in die Gegend kommen – es gibt ja noch sooooo viel zu sehen. Liebe Grüße, Cornelia

        Gefällt mir

Ich freue mich über Deine Nachricht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s