Apfel-Medaillons

20161120_172353

Gestern waren wir unterwegs und da gab es dann nur ein schnelles, einfaches aber feines Mittagessen. Ich hab das Rezept auch zum ersten Mal probiert und es hat wirklich fantastisch geschmeckt – trotz der wenigen und einfachen Zutaten – lasst es Euch schmecken…

Rezeptquelle: „Koch&Back 4/98“

Zutaten für 2:

  • 1/8 l Sauerrahm
  • 2 EL Schnittlauch
  • 1 EL Kerbel
  • Salz, Pfeffer
  • 4-6 Scheiben Lungenbraten
  • 4 EL Weinbrand (optional)
  • 1 kleiner Apfel
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • Öl

Sauerrahm mit den Kräutern und Gewürzen glatt rühren und beiseite stellen. Lungenbraten mit der Hand etwas flach drücken und mit Salz und pfeffer würzen und in heißem Öl scharf anbraten (mit Weinbrand ablöschen – hab ich nicht gemacht – war auch gut) und langsam weiter braten (bei mir sind sie innen ganz leicht rosa). Toastbrot toasten und mit Kräuterrahm bestreichen, Äpfel waschen in dünne Scheiben schneiden und Brot damit belegen. Den fertigen Lungenbraten auf das Brot geben und mit Blattsalat anrichten.

Mahlzeit!

p1200927

Advertisements

8 Gedanken zu “Apfel-Medaillons

Ich freue mich über Deine Nachricht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s