Hirseauflauf mit Sauerkirschen

p1200746

Das Messer war schneller als der Fotograf – daher nicht so tolle Bilder denn der Auflauf ist nicht ganz so fest wie mit Reis – aber sehr gut. Ich liebe Hirse und dies ist eine tolle Variante für eine süße Hauptspeise und mit relativ wenig Arbeit verbunden.

Rezeptquelle ist wieder einmal mein Kochbuch aus meinem Heimatort St. Michael/Band 1

Hier die Zutaten für 2-3 Portionen:

p1200745

Hirse in einem Topf trocken anrösten, bis sie zu duften beginnt, mit Milch aufgießen und bei kleiner Hitze köcheln lassen bis die Milch verkocht ist – abkühlen lassen.

Die Eier trennen – Eiklar zu Schnee schlagen. Die Dotter mit den übrigen Zutaten cremig aufschlagen, die Hirse unterrühren und den Schnee locker unterheben. In eine Auflaufform (mit Butter bestreichen und mit Brösel ausstreuen) geben, glatt streichen und mit Sauerkirschen belegen.

Bei ca. 150º C im Backrohr hellbraun backen (vorheizen).

Hier gibt es noch ein süßes Rezept mit Hirse: Topfen-Apfel-Hirse-Auflauf

Advertisements

10 Gedanken zu “Hirseauflauf mit Sauerkirschen

Ich freue mich über Deine Nachricht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s