Johannesbachklamm – Würflach/Niederösterreich

P1190817

Gestern hatte es bei uns in Wien 34º C – da gibt es nur eine Möglichkeit – ab ins Bad (das haben wir dann am Nachmittag auch noch gemacht) oder ein kühles Plätzchen suchen. Aus einem Wanderbuch habe ich einen super Tipp – die Johannesbachklamm bei Würflach.

Würflach liegt in der Nähe von Wiener Neustadt – von Wien braucht man ca. eine Stunde bis zur Klamm. Die Wanderung kann auf mehrere Rundwanderwege (gut beschriebenes Streckennetz) und Laufrunden ausgedehnt werden. Mit unserer Kleinen haben wir uns aufgrund der Länge der Rundwege (ca. 13 km ist einer der kürzeren Wege) und der Hitze auf die Klamm beschränkt – mit einer Länge von einem guten Kilometer ist sie auch für kleine Kinderfüße geeignet.

Die Wege sind gut ausgebaut – aber teilweise mit Wurzeln und abgetretenen Steinen versehen – also bitte (wie bei jeder Wanderung) auf gutes Schuhwerk achten. Auch sollte man die Wetterbedingungen beachten. Gestern war es in der Klamm noch immer sehr feucht, nass und kühl – bei schlechterem Wetter kann es da doch auch im Sommer kalt sein. Gute Informationen findet man hier Gemeinde Würflach

Es gibt an beiden Eingängen in die Klamm Hütten, die für das leibliche Wohl sorgen. Wir sind in der Schutzhütte Gerhartl eingekehrt (auf dem Bildern die Hütte ohne Boot) – hier gibt es Kleinigkeiten (Jausenstation) – sowohl warme als auch kalte Speisen. Wir können diese Hütte empfehlen – das Essen war frisch, die Bedienung extrem freundlich und die Hütte selber sehr sauber und ordentlich – es gibt auch 2 Ferienwohnungen. Die Lage mitten im Wald ist schon sehr nett. Die andere Hütte sieht ebenfalls sehr gut aus – war auch bei unserer Rückkehr sehr gut besucht.

P1190827 P1190809 P1190816 P1190826 P1190833 P1190840 P1190866 P1190874 P1190890 P1190891

Advertisements

7 Gedanken zu “Johannesbachklamm – Würflach/Niederösterreich

  1. Würflach, Johannesbachklamm, das klingt ja so einladend, gerade jetzt, da ihr in Wien so unter der Hitze leidet! Im kühlen Schatten macht das Wandern Spaß. Hier bei uns in British Kolumbien haben wir viel Regen und kühles Wetter. Doch wir sind nicht traurig darüber. Denn größer ist die Angst vor den schrecklichen Waldbränden. Viele liebe Grüße aus Kanada!

    Gefällt 2 Personen

    1. Das kann ich mir vorstellen – ich hätte auch Angst bei diesen extremen Bränden. Mein Papa ist in Deinem Alter – der mag die Hitze auch nicht so. Aber bei uns gibt es eh nur ganz wenige dieser Hundstage:-) heute ist es schon wieder etwas angenehmer. Mal sehen – nächstes Wochenende sind wir in Barcelona. Bin schon neugierig und werde natürlich berichten. Herzliche Grüße und alles Liebe nach Kanada

      Gefällt 1 Person

Ich freue mich über Deine Nachricht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s