Karfiol-Brokkoli-Laibchen

P1190733

Wer hier schon länger mitliest weiß, dass ich immer wieder versuche unserer kleinen Prinzessin Gemüse unterzujubeln ohne, dass sie es merkt. Sie ist Gemüse-Teilzeit-Esser. Mais liebt sie heiß, vor einigen Monaten liebte sie Karotten – jetzt findet sie sie „eggelhaaft“. Geliebt werden im Moment Erbsen (mal sehen, wie lange diese Liebe hält). Mit den beiden Großen (Mann und Teenager-Tochter) gibt es in der Beziehung kein Problem:-)

Gemüselaibchen kommen immer gut an – schmecken gut und sind selbst gemacht gleich nochmal so gut.

Durch eine liebe Leserin draufgekommen;-) – zur Erklärung Karfiol=Blumenkohl

Rezeptquelle: „Koch&Back Heft 3/98“

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800 g Karfiol (hier Karfiol/Brokkoli-Mischung)
  • Salz
  • 2 Dotter
  • 2 EL Sauerrahm
  • 100 g Schinken oder Selchfleisch
  • 500 g Gouda, geraffelt
  • 3 EL Semmelbrösel (Paniermehl)
  • Salz, Pfeffer, 1 Prise Muskat
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • Semmelbrösel zum Wenden
  • Öl zum Ausbacken

Karfiol (und ev. Brokkoli) putzen, waschen und in Röschen teilen. Das Gemüse in Salzwasser weichkochen, abseihen und gut abtropfen und auskühlen lassen.

Gemüse mit einer Gabel zerdrücken, Dotter und Rahm untermengen. Schinken klein würfeln und zusammen mit dem geraffelten Käse und den Bröseln zur Gemüsemasse geben. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Petersilie abschmecken und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Aus der Masse mit befeuchteten Händen Laibchen formen und in Brösel wenden. In heißem Öl beidseitig ausbacken. Auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen.

Dazu passt eine Kräuter-Rahmsauce und Blattsalate

P1190732

Advertisements

6 Gedanken zu “Karfiol-Brokkoli-Laibchen

Ich freue mich über Deine Nachricht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s