Apfel-Käsekuchen mit Streusel

P1190287

Wenn irgendwo „Apfelkuchen“ draufsteht, kann ich sehr schwer widerstehen und muss ihn unbedingt ausprobieren – dieses Rezept habe ich in einem kleinen Heft entdeckt, dass bei uns immer beim Obst und Gemüse bei Hofer (Aldi) aufliegt (Obst&Gemüse des Monats – in diesem Fall „Äpfel“)

Zutaten:

3 süß-säuerliche Äpfel

Für den Boden:

  • 3 Eier (getrennt)
  • 50 g Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 125 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 5 EL Milch

Für die Creme:

  • 200 g Crème fraiche natur
  • 500 g Frischkäse natur (65% Fett)
  • 3 Eier
  • 50 g Zucker
  • 40 g Speisestärke

Für die Streusel:

  • 75 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 175 g Mehl
  • 1 Ei

Eine Springform mit 26 cm Durchmesser einfetten, Backrohr auf 175° C vorheizen. Für den Boden Eier trennen, Schnee schlagen. Dotter, Zucker und Butter gut verrühren. Das Mehl/Backpulvergemisch mit Milch unterrühren und den Eischnee unterheben. Den fertigen Teig in die Springform geben und ca. 12 Minuten backen.

Für die Creme alle Zutaten gut miteinander verrühren (die Stärke erst zuletzt unterrühren). Auf den vorgebackenen Teig geben und weiter 15 Minuten backen.

Für die Streusel alle trockenen Zutaten mit Butter abbröseln und mit dem Ei verkneten – zerbröseln damit Streusel entsteht.

Die Äpfel schälen und raspeln – auf die vorgebackene Creme die Äpfel verteilen, Streusel darübergeben und die Torte 20 Minuten backen – ausküheln lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Ich habe zuerst die Streusel vorbereitet, dann die Creme und danach den Tortenboden – dann hat man keinen Stress, wenn die Torte im Rohr ist.

Dauer insgesamt ca. 90 Minuten – schmeckt sehr gut!

Advertisements

2 Gedanken zu “Apfel-Käsekuchen mit Streusel

  1. Das liest sich gut, und Apfelkuchen mag ich auch immer sehr gerne.
    Werde ihn mal ausprobieren.
    Wenn Du gerne neue Apfelkuchen-Rezepte ausprobierst auf meiner Website findest Du zwei Apfelkuchen Rezepte, ich habe noch mehr, die kann ich gelegentlich dazu schreiben, oder wenn Du wert darauf legst, Dir auch per Mail zusenden.
    Herzliche Grüße und Danke für Deinen Besuch bei mir
    Agnes

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über Deine Nachricht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s