Kichererbsensalat mit Feta und Lauchzwiebeln

Wenn es schnell gehen muss sind Salate immer eine gute Wahl – vor allem wenn sie gut schmecken und dazu auch noch sättigen. Diesen Salat hab ich schon einmal für Freunde gemacht und er ist ausgesprochen gut angekommen

Zutaten (für 4 Personen)

  • 1 Bund Lauchzwiebeln (Frühlingszwiebeln)
  • 1 Dose Kichererbsen (425 ml)
  • 175 g Feta-Käse
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 EL Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 rote Zwiebeln

Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Kichererbsen abgießen, gut abspülen und abtropfen lassen. Käse zerbröseln und alles miteinander vermengen. Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. Öl unterschlagen und die Marinade über den Salat geben. Wenn man den Geschmack von Koriander mag, kann man noch frischen Koriander fein hacken und unter den Salat rühren. Fertig 🙂

Sehr gut mit frischem Baguette

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Kichererbsensalat mit Feta und Lauchzwiebeln

Ich freue mich über Deine Nachricht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s