Husarenkrapferl – klassisch und mit Mohn

Husarenkrapferl sind in unserer Familie Klassiker unter den Weihnachtskeksen – vor allem auch darum, weil sie für Kinder super zu machen sind. Mit diesen Keksen hat meine „Kekslaufbahn“ begonnen:-) heuer habe ich noch eine andere Version versucht – mit Mohn – sind nicht ganz so mürb wie die Klassiker schmecken aber sehr fein – heute einmal ein Doppelpackrezept:

Zutaten für die Klassiker (ca. 100 Stück)

  • 180 g Butter
  • 90 g Staubzucker
  • 2 Dotter
  • 270 g Mehl (glatt)
  • 1 EL Mandeln (gerieben)
  • 1 EL Haselnüsse (gerieben)
  • 1 Pkg Vanillezucker

Zutaten für Mohnhusarenkrapferl (ca. 90 Stück)

  • ½ Pkg. Backpulver
  • 200 g Mehl
  • 100 g Mohn (gemahlen)
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 150 g Butter
  • 1 Dotter

Für beide Varianten zuerst die trockenen Zutaten gut vermengen, mit der Butter abbröseln und mit dem Dotter zu einem glatten Teig verkneten. Diesen eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Danach kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit der Rückseite eines Kochlöffels in die Kugeln kleine Vertiefungen drücken. Kekse im vorgeheizten Backrohr ca. 8-10 Minuten backen.

Marmelade in die Vertiefungen der noch heißen Kekse füllen (funktioniert super, wenn man die Marmelade in eine Tiefkühlsackerl (Plastiktüte) füllt und an einer Ecke ein kleines Loch schneidet).

P1190191

Advertisements

6 Gedanken zu “Husarenkrapferl – klassisch und mit Mohn

Ich freue mich über Deine Nachricht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s