Orangenrosetten

Dieses Rezept mag ich auch sehr gerne – es geht recht schnell, wenn man nach einem längeren Backtag noch schnell Kekse machen möchte. Ich mach ja immer viele verschiedenen Sorten und verschenke an Freunde, Familie und Kollegen – ein bissl bleibt dann noch für uns und unsere Gäste:-)

Zutaten für ca. 100 Stk.

  • 250 g Butter
  • 150 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 4 Dotter
  • Schale von einer Bio Orange
  • 3 EL Orangensaft (frisch gepresst)
  • 300 g Mehl (glatt)

Butter mit Zucker und Vanillezucker verrühren. Dotter, Orangensaft und -schale unterrühren. Zuletzt das Mehl unterheben (Teig sollte etwas fester sein). Mit einem Spritzsack mit Sterntülle kleine Häufchen (Rosetten) dressieren und bei 180° C hellbraun backen (ca. 10 Minuten)

Mit Nougat oder Orangenmarmelade füllen und zur Hälfte in Schokolade tunken.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Orangenrosetten

Ich freue mich über Deine Nachricht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s