Nussbusserl

Ich habe ein neues Rezept ausprobiert – schmecken sehr gut – eigentlich heißen die Kekse im Original „Doppelte Lottchen“ – sie sind aber so groß geworden, dass ich sie nicht (wie im Original) mit Schokolade zusammengeklebt habe – schmecken auch so toll!

Zutaten für etwa 80 Stück

  • 12,5 dag zimmerwarme Butter (125 g)
  • 10 dag brauner Zucker (100 g)
  • 3 dag Honig (30 g)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (ganz)
  • 15 dag Mehl (150 g)
  • 5 dag Haselnüsse gerieben (50 g)
  • 1 KL Backpulver
  • ca. 10 dag Haselnüsse ganz (100 g)

Butter klein schneiden und mit Zucker, Honig und einer Prise Salz mit dem Handmixer gut verrühren. Das Ei unterrühren und danach Mehl mit Haselnüssen und Backpulver unter den Butterabtrieb rühren. In einen Dressiersack mit gezackter Tülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine Busserl (mit etwas Abstand) dressieren. In die Mitte je eine ganze Haselnuss drücken und im vorgeheizten Rohr bei 170° C etwa 10 Minuten backen.

Gutes Gelingen!

Advertisements

3 Gedanken zu “Nussbusserl

Ich freue mich über Deine Nachricht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s