Chocolate Cookies vegan

Gestern hat mich eine Freundin besucht – und mir mein erstes Christkindl mitgebracht – ihr selbst geschriebenes druckfrisches Backbuch – die  Erstausgabe – ich bin sehr stolz, dass ich das Buch als Allererste sehen durfte. Bevor ich sagen kann, dass es super ist muss ich natürlich probebacken – die Cookies wollte ich eigentlich ins Büro mitnehmen – tja, leider werden sie den Weg dorthin nicht schaffen 😉

Genial einfach gemacht und SEHR gut!

Rezept von Andrea

  • 200 g Mehl
  • eine Prise Salz
  • 100 g Zucker (ich hab Staubzucker genommen)
  • 3 TL Backpulver
  • 4 EL Backkakao
  • 110 g warme Margarine
  • wenn nötig etwas Wasser

Alle Zutaten in einer Schüssel gut verrühren – Bällchen formen und etwas flach drücken. Im vorgeheizten Rohr auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech bei 190º C ca. 13-15 Minuten backen.

FERTIG – Anmerkung – bis auf einen Keks waren gleich mal alle weg – den haben wir uns heute geteilt – am nächsten Tag schmecken sie noch besser (wer es abwarten kann)

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Chocolate Cookies vegan

  1. Danke, für das tolle Rezept 🙂 Möchte bald mit einer Freundin, die sich vegan ernährt, backen, da passt das genau in meine Planung. Und da kann ja wirklich fast nichts schief gehen! Mal schauen, wie lange die in meiner Küche liegen können, bis sie alle sind 🙂 Liebe Grüße aus dem Passeiertal!

    Gefällt mir

Ich freue mich über Deine Nachricht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s