Fladenbrot mit Kräutern

Für unseren Abend mit Freunden habe ich auch noch ein zweites Brot versucht, damit wirklich für jeden etwas dabei ist

Auch dieses Brot ist sehr einfach und schnell und sehr gut geeignet als Beigabe zu Gegrilltem

für ca. 3 Brote:

  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Pkg Trockengerm
  • 1 TL flüssiger Honig
  • 1 TL Salz
  • 1-2 TL Kräuter (getrocknet) – hier: Kräuter der Provence
  • 6 EL Speiseöl (Olivenöl)
  • 1/8 l lauwarmes Wasser

Für den Teil Mehl mit Trockengerm gut verrühren, Salz zugeben und die Kräuter etwas zwischen den Handflächen verreiben und dazugeben (getrocknete Kräuter entfalten durch die Reibung ihr Aroma besser). Danach Honig, Öl und Wasser dazugeben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten und an einem warmen Ort gehen lassen (ca. doppelte Größe), danach den Teig gut durchschlagen und den Vorgang wiederholen.

P1180381  P1180382

Den Teig in drei Teile teilen, oval ausrollen, auf ein Blech geben und mit dem Finger Vertiefungen in das Brot drücken – dünn mit (Oliven-)Öl bestreichen und nochmal gehen lassen – danach im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad ca. 15 bis 20 Minuten backen.

P1180383

Advertisements

Ich freue mich über Deine Nachricht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s