Gratinierter Kürbis

Irgendwie erwartet man ja schon, dass es ein wenig „herbstelt“ – der Hochsommer hat uns derzeit aber noch immer fest im Griff – bei 36 Grad schwitzt man vor sich hin und denkt nicht an Sturm, Kastanien, Bratkartoffeln und bunte Blätter. Mal sehen – übermorgen wird es regnerisch und ich hoffe auf einen wunderschönen Herbst mit milden Sonnentagen.

Heute gibt es schon einmal das erste herbstliche Alltagsrezept:

ZUTATEN für 2 – 3 Personen:

  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Kürbis (ich habe Butternuss verwendet)
  • 250 ml Rama Cremefine (hier habe ich 7% Fett verwendet) oder Schlagobers (dann nur die Hälfte!)
  • 3 Scheiben Toastbrot oder auch 2 Scheiben Misch- oder Schwarzbrot
  • 50 g Parmesan gerieben (es kann auch anderer Käse verwendet werden)
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss gerieben
  • Olivenöl (zum Anbraten)

P1180360 P1180361

Kürbis (wenn nötig schälen), entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, in Öl anschwitzen und Kürbis dazugeben. Dünsten lassen bis der Kürbis bissfest ist. Danach die Masse in eine Auflaufform füllen. Das Brot (OHNE Rinde) in sehr feine Würfel schneiden und über den Auflauf verteilen. Rama Cremefine mit den Gewürzen verrühren und über den Auflauf gießen. Käse darüberstreuen – bei 180° C (vorheizen) ca. 30 Minuten goldbraun überbacken.

Dazu gab es einen „korsischen Tomatensalat“ – einfach Tomaten in Scheiben schneiden, Knoblauch (nach Geschmack) in Scheiben schneide, darüber streuen, salzen mit Olivenöl beträufeln und mit 2-4 EL Petersilie (am besten frisch) bestreuen. Der Eisbergsalat wurde nur als „Resteverwertung“ dazugegeben – schmeckt so und so

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gratinierter Kürbis

Ich freue mich über Deine Nachricht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s