Pfarrhaustorte

Eine „Alltagstorte“ für viele Gelegenheiten. Wichtig sind hier Äpfel von guter Qualität, damit die Torte Geschmack hat

Zutaten:

  • 150 g Butter
  • 100 g Kristallzucker
  • Schale einer (Bio-)Zitrone
  • 4 Eier (trennen)
  • 100 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 125 g Mandeln (gerieben)
  • 1/2 kg Äpfel

Äpfel schälen, halbieren, entkernen und fächerförmig einschneiden (sollten nicht auseinanderfallen).

Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Butter, Zucker und Zitronenschale schaumig rühren. Dotter nach und nach dazugeben. Eischnee abwechselnd mit den Mandeln, Mehl und Backpulver unterheben.

In eine vorbereitete Tortenform füllen, die Äpfel in Zucker wenden und mit der runden Seite nach oben auf den Teig legen. Bei 180° c goldbraun backen (ca. 50 Minuten) P1160634

Advertisements

3 Gedanken zu “Pfarrhaustorte

Ich freue mich über Deine Nachricht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s