Cookie-Klassiker

Als Dankeschön an alle, die trotz Babyschühchen meinen Blog bereits abonniert haben – extra für Euch gebacken

……wo Kekse draufsteht, sollten auch Kekse drinnen sein……

Klassische Cookies (Chocolate-Chip-Cookies) à la Connie

Zutaten (für ca. 16 Stück) – Backrohr auf 180º C vorheizen

  • 70 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Butter
  • 175 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Vanille (oder 1 Pkg Vanillezucker)
  • 1 Ei
  • 230 g Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • (alternativ 2 Esslöffel Cranberrys)

Schokolade grob hacken, Butter, Zucker, Salz und Vanille cremig schlagen. Das Ei dazugeben und alles schaumig schlagen. Das Mehl mit Backpulver vermischen und zum Teig sieben, unterheben.

Zum Schluss die Schokolade per Hand unterheben – um den Klassiker zu „meinen“ Cookies zu machen einfach eine Hand voll Cranberrys unterrühren.

Gut einen Esslöffel Teig zu einer Kugel formen und diese in die Backform legen (ist keine zur Hand ist es auch nicht schlimm – Cookies müssen nicht „schön“ sein sondern nur gut schmecken) – oder einfach die Kugeln auf ein Backblech legen und mit einem Löffel oder einer Form flach drücken (sollten auf keinen Fall zu dünn sein!) Danach 15 bis 17 Minuten backen (ACHTUNG: nicht zu lange – werden sonst hart). Wenn sie leicht braun werden aus dem Backofen nehmen und noch ca. 10 Minuten abkühlen lassen. SEHR SÜSS

Advertisements

Ein Gedanke zu “Cookie-Klassiker

Ich freue mich über Deine Nachricht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s